Luxus leicht gemacht:

Rückzugsort Nummer 1 – und das nicht nur im Winter – ist für mich die Badewanne.

Auch spirituell ein Mega-Lifehack: nur hier kann man das Elend des Tages abwaschen (dafür einfach Natron ins Wasser schütten), neue Energien tanken und sich richtig aufwärmen lassen. Oder wahlweise im Sommer runterkühlen lassen.

Wer aufgewärmt ins Bett geht (idealerweise mit einer Wärmflasche) schläft schneller ein, eventuell durch und kann den Morgen besser als den heutigen Tag starten.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Links sind ggfls. Affiliate-Links, also Werbung – ich verdiene zwar Geld damit, aber du zahlst dafür nichts drauf, unterstützt mich aber in meinem irren Tun. Danke dafür.