06.08.2018 – 32 Grad – Tag 27

Morgens ist es noch angenehm klar und relativ kühl bei 21 Grad, wir laufen zusammen zum Bäcker und holen noch einmal Frühstücksbrötchen. Dann verabschieden wir uns von meinem Papa und fahren nach Dresden zu Steffens Eltern. Eigentlich wollen wir schön gemächlich wieder über Land und Städte fahren, aber auf der halben Strecke fällt Steffen wieder…

Read More
Werbeanzeigen

05.08.2018 – 26 Grad – Tag 26

Es ist ein wunderbarer Morgen, endlich ist es etwas kühler. Nach dem anstrengenden Tag habe ich Hunger wie ein Wolf. Steffen hat leider jetzt auch schon morgens Kopfschmerzen. Er nimmt sich präventiv eine Kopfschmerztablette und dann machen wir uns ein ordentliches Frühstück mit Smoothies, Vollkornstullen und Käse und Rührei mit frischem Schnittlauch. Danach packen wir…

Read More

04.08.2018 – 28 Grad – Tag 25

Heute ist der Tag, vor dem ich mich so sehr gefürchtet habe: ganz alleine mit einer mir neuen unbekannten Hilfskraft auf unser Hochzeitsschloss zu fahren um ein Hochzeitscatering auf die Beine zu stellen. Aber komischerweise bin ich komplett emotionslos. Ich habe gut geschlafen, habe mich nicht verrückt gemacht und stehe noch vor dem Weckerklingeln auf,…

Read More

03.08.2018 – 31 Grad – Tag 24

Heute ist Freitag. Ich stehe zeitig auf, da ich noch den Einkaufszettel für heute und morgen erstellen muss. Morgen habe ich wieder ein Hochzeitscatering auf unserem Lieblingsschloss und muss entsprechend schon Speisen vorbereiten und Gemüse schnibbeln. Außerdem ist noch ein kleiner Mittagsauftrag dabei. Zur Auslieferung am Mittag nehme ich wieder Steffen mit. Einfach so, zu…

Read More

02.08.2018 – 32 Grad – Tag 23

Heute hat Steffen seinen Vorstellungstermin beim Chefonkologen in der Charité. Wir hoffen, er ist dort nun endlich an der richtigen entscheidenden Stelle. Dieser ist entsetzt, dass Steffen mit seinen jungen Jahren diesen Krebs hat, der normalerweise erst mit ca. 70 auftaucht. Außerdem kommt das Nasopharynxkarzinom bei 2% der Mitteleuropäer vor. Hauptsächlich tritt diese Art Krebs…

Read More

01.08.2018 – 33 Grad – Tag 22

Es ist so warm, dass es selbst in der Nacht nicht mehr herunterkühlt. 26 Grad war die niedrigste Temperatur gegen 5:00 Uhr. Steffen hatte ja bei sich geschlafen, seine Bettdecke war ein nasses Handtuch. Bei mir waren es Mücken. Selbst deren Flügel konnten keine Luftabkühlung erzeugen. Nur Mückenstiche. Unendlich viele. Die faszinierende Frage bleibt, wo…

Read More

31.07.2018 – 36 Grad – Tag 21

Warm. Es ist nur noch warm. Auch nachts. Die Fenster stehen sperrangelweit offen, es bewegt sich kaum ein Lüftchen. Gegen 3:00 Uhr wird es etwas kühler. An diesen Tagen ist das einzige, was einen retten kann, 6:00 Uhr aufzustehen. So hat man noch eine Ahnung, wie sich „kühl“ anfühlt. Die Hitze und die Situation zerrt…

Read More

30.07.2018 – 33 Grad – Tag 20

Frühs geht’s nüchtern zum PET Scan. PET bedeutet Positronen-Emissions-Tomographie. Ich habe auch gleich einmal den Wikipedia-Link eingefügt. Wir fahren direkt nach Steglitz und finden uns in der relevanten Abteilung im Krankenhaus ein. Es ist schön klimatisiert, es ist zwar erst morgens halb acht, aber draußen es ist schon unerträglich warm. Von der Krankenschwester bekommen wir…

Read More

29.07.2018 – 29 Grad – Tag 19

Nach dem Gewitter des gestrigen Abends startet der heutige Morgen endlich mit frischer kühler Luft. Wir wachen schon um 7 auf. Wir reißen das Schlafzimmerfenster auf. Steffen möchte gern eine Radtour machen. Also nehme ich mein Handy und suche auf GoogleMaps einen Ort der Wasser, Schatten und Radwege hat. Die Wahl fällt auf Ketzin an…

Read More

28.07.2018 – 32 Grad – Tag 18

Zurück zur Normalität, früh gibt es für Steffen wieder einen feinen Porridge, ich fahre in die Metro und starte wieder das Essen für die Blue Man Group. Als ich fertig mit dem Essen bin, hole ich Steffen bei mir zuhause ab. Wir liefern aus und fahren im Anschluss zu unserem derzeitigen Lieblingschinesen „Man Kee“ in…

Read More