01.08.2018 – 33 Grad – Tag 22

Es ist so warm, dass es selbst in der Nacht nicht mehr herunterkühlt. 26 Grad war die niedrigste Temperatur gegen 5:00 Uhr. Steffen hatte ja bei sich geschlafen, seine Bettdecke war ein nasses Handtuch. Bei mir waren es Mücken. Selbst deren Flügel konnten keine Luftabkühlung erzeugen. Nur Mückenstiche. Unendlich viele. Die faszinierende Frage bleibt, wo…

Read More
Werbeanzeigen

31.07.2018 – 36 Grad – Tag 21

Warm. Es ist nur noch warm. Auch nachts. Die Fenster stehen sperrangelweit offen, es bewegt sich kaum ein Lüftchen. Gegen 3:00 Uhr wird es etwas kühler. An diesen Tagen ist das einzige, was einen retten kann, 6:00 Uhr aufzustehen. So hat man noch eine Ahnung, wie sich „kühl“ anfühlt. Die Hitze und die Situation zerrt…

Read More

30.07.2018 – 33 Grad – Tag 20

Frühs geht’s nüchtern zum PET Scan. PET bedeutet Positronen-Emissions-Tomographie. Ich habe auch gleich einmal den Wikipedia-Link eingefügt. Wir fahren direkt nach Steglitz und finden uns in der relevanten Abteilung im Krankenhaus ein. Es ist schön klimatisiert, es ist zwar erst morgens halb acht, aber draußen es ist schon unerträglich warm. Von der Krankenschwester bekommen wir…

Read More

29.07.2018 – 29 Grad – Tag 19

Nach dem Gewitter des gestrigen Abends startet der heutige Morgen endlich mit frischer kühler Luft. Wir wachen schon um 7 auf. Wir reißen das Schlafzimmerfenster auf. Steffen möchte gern eine Radtour machen. Also nehme ich mein Handy und suche auf GoogleMaps einen Ort der Wasser, Schatten und Radwege hat. Die Wahl fällt auf Ketzin an…

Read More

28.07.2018 – 32 Grad – Tag 18

Zurück zur Normalität, früh gibt es für Steffen wieder einen feinen Porridge, ich fahre in die Metro und starte wieder das Essen für die Blue Man Group. Als ich fertig mit dem Essen bin, hole ich Steffen bei mir zuhause ab. Wir liefern aus und fahren im Anschluss zu unserem derzeitigen Lieblingschinesen „Man Kee“ in…

Read More

27.07.2018 – 32 Grad – Tag 17

Heute ist der Tag, der über unsere nähere Zukunft entscheiden wird. Ich denke einmal, es wird so ablaufen, dass der Professor sich das MRT von Steffen anschaut und uns dann mitteilt, dass Steffen ab nächster Woche dann zur Chemotherapie für die nächsten 6 Wochen im Klinikum aufgenommen wird. Das ganze zwar leider stationär, aber dafür…

Read More

26.07.2018 – 32 Grad – Tag 16

Auch wieder ein Tag, an welchem man wartet. Jetzt nun schon fast zwei Wochen. Dass es irgendwie weiter geht, dass ein Plan entsteht, irgendwas. Morgen ist der Termin beim Chefonkologen im Virchowklinikum. Also haben wir noch mal einen Tag mit uns, für uns. Wir können noch einmal die Realität vergessen. Zumindest ein bisschen, die ständigen…

Read More

25.07.2018 – 33 Grad – Tag 15

Nach einer erbarmungslosen warmen Nacht wachen wir früh auf und genießen die letzten Minuten mit halbwegs erträglichen Temperaturen. Schon um 10 ist es wieder unerträglich heiß. Steffen hat wieder ständig Kopfschmerzen und ist dazu übergegangen,  statt Kopfschmerztabletten direkt am Morgen eine seiner Migränetabletten einzunehmen. Ibuprufen wirken überhaupt nicht, und Dolormin nur noch im zweistelligen Bereich.…

Read More

24.07.2018 – 32 Grad -Tag 15

Steffen kommt früh wieder mit dem Fahrrad zu mir gefahren. Heute fahren wir mit dem Auto zusammen in die Küche, wir haben ein Vorstellungsgespräch. Jemand hat sich blind beworben und alles was er anbietet, scheint komplett die Lücke zu füllen, die Steffen gerade hinterlässt. Da es für mich sowieso ein großes Rätsel ist, wie ich…

Read More

23.07.2018 – 32 Grad – Tag 14

Heute ist Montag. Ein wunderbarer Sommertag. Ich mache uns einen Smoothie und mal wieder Porridge mit Haselnussmilch und Darmaufräum-Flohsamen: Da Steffen am kommenden Freitag erst den extrem wichtigen Termin mit dem Chefonkologen hat, wo besprochen wird, wie es weitergeht, haben wir noch ein paar Tage für uns. Wir befinden uns in der Wartephase. In der…

Read More

22.07.2018 – 32 Grad – Tag 13

Nach dem anstrengenden gestrigen Tag versuchen wir alle, etwas auszuschlafen. Vor allen Dingen lassen wir die die beiden Wiener ausschlafen. Für uns ist die Nacht etwas kürzer, da das hübsche Klappsofa, auf welchem wir schlafen, sich als nicht wirklich bequem heraus stellt. Es fühlt sich im Rücken an, als würde man rückwärts auf einem Trabbidach liegen,…

Read More

21.07.2018 -28 Grad Celsius

Früh um sechs klingelt der Wecker, gerne mache ich meiner Freundin frischen Kaffee und bringe ihn in unser Schlafzimmer, welches die beiden natürlich bekommen haben. Schnell noch ein paar Käsestullen geschmiert und Äpfel eingepackt und los geht’s in zwei Autos. Der Kangoo mit meiner Freundin und mir, Steffen hat darauf bestanden, dass ich nicht alleine…

Read More

20.07.2018 – 30 Grad Celsius

Der Morgen startet noch angenehm kühl. Heute kommt Steffen endlich wieder aus dem Krankenhaus. Waren zwar nur zwei Nächte, ist aber immer noch zu viel. Ich hole ihn um 8:00 Uhr früh ab, er steht schon im Abholrondell des Krankenhauses. Morgen habe ich ein erstes großes Hochzeitscatering mit 70 Personen allein auf unserem Lieblingsschloss in…

Read More