29.08.2018 – 28 Grad – Tag 50

Steffen muss heute wieder in die Charité, die zweite Chemotherapie ist dran. Den Tag vorher, also heute, bekommt er noch die Immuntherapie gegen den Epstein-Barr-Virus. Steffen hat natürlich gemischte Gefühle und keine Lust. Zum einen weiß er jetzt natürlich, was auf ihn zukommt, andererseits macht es dass Wissen darum auch nicht einfacher, ist ja schließlich kein Spaziergang. Ich beruhige ihn, es sind ja nur zwei Chemotherapien angesetzt, danach werden wir weiter sehen. Wie immer nehmen sie ihm direkt bei der Ankunft im Krankenhaus Blut zur Kontrolle ab.

Und natürlich werden es heute wieder warme 28 Grad. Ich mache daraus noch ein Tortendiagramm, um so elender die Termine, um so höher die Temperatur. Damit man das ertragen kann, wird es ein Tortendiagramm mit Buttercreme. Damit man es besser verdauen kann. Unfassbar.

Ich fahre fix die BlueManGroup versorgen, ich habe voll verschwitzt, dass am Samstag eine Hochzeit ist und ich die Jungs nicht beliefern kann, dass muss ich noch klären. Aber klappt alles. Als Trost mache ich für die blauen Männer Cheeseburger. Für die Veganer gibt es sogar vegane Burger aus Kidneybohnen und roter Bete. Sehen fast wie richtige Rindfleischpatties aus:

IMG_20180829_1327250.jpg

Abends bin ich platt. Aber dafür gibt es eine gute Nachricht: Steffen geht’s gut, die Blutwerte haben ergeben, dass sein Epstein-Barr-Virus gar nicht mehr im Blut vorhanden ist, sicherheitshalber bekommt er dennoch nächste Woche die letzte Immuntherapie. Morgen beginnt dann wie schon gesagt die zweite Chemo. Am Abend geht er noch einmal außer Haus massiv essen.

Bei den Pommes habe ich ein Auge zugedrückt, der Burger war vegan

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.