Eine Wärmflasche:

Keine Nacht ist so kalt, wie die im Winter allein im Bett. Der Typ ist tot und überhaupt ist alles scheiße. Dann hilft eine Wärmflasche, oder zwei oder drei.

Nicht jeder kann sein Bett an die Heizung schieben wie ich oder hat einen russischen Holzofen, auf dem man pennen kann. Wärmflaschen helfen da effektiv.

Und hier der Pro-Tipp: Fülle einfach Glühwein hinein, wenn du gerade sonst keinen Spaß im Leben hast. (jaja, Alkohol und so – aufpassen! Sonst wirst du abhängig – ojeoje!)

Links sind ggfls. Affiliate-Links, also Werbung – ich verdiene zwar Geld damit, aber du zahlst dafür nichts drauf, unterstützt mich aber in meinem irren Tun. Danke dafür.