Der Lockdown dauert noch mindestens ein Jahr? Kein Problem. Ersetze mit diesem Rezept deine Hirnmasse einfach durch Baiser. Mit Himbeeren. Seht selbst:

Portionen

2

fertig in:

30 min

Kalorien:

315

Einleitung

Über das Rezept

von: Dana Heidrich

Der aufmerksame Blogleser hat längst bemerkt, bei mir gibt es keine süßen Rezepte. Warum? Ich kann es nicht, ich hasse es und Steffen hat die immer gemacht.

Meine Desserts müssen simpel sein, kein Rumgewichse (Küchenjargon – sorry) mit Eiern trennen, aufschlagen und Milligramm-Quatsch. Ich hasse Regeln!

zarter Rinderbraten

Und bei Desserts und Backen muss man sich an Regeln halten.

Deswegen gibt es hier ein Dessert, was jeder Stümper machen kann. Das Verhältnis von Quark-Mascarpone-Schlagsahne ist dasselbe wie bei dir. Nicht vorhanden.

Himbeer-Mascarponen-Creme

Wichtig ist nur, dass du die Schlagsahne zuerst aufschlägst. Wenn sie nicht steif wird, nimm Sahnesteif zu Hilfe.

Der Rest der Zubereitungszauberei ist Freestyle, alle machen „oh und ah, das ist aber lecker“ und du hast wieder mal erfolgreich irgendetwas zusammengestümpert. Min-Max-Prinzip deluxe.

Du kannst die Himbeeren auch durch jedes Obst deiner Wahl ersetzen oder süßes Karamel, Dulche de Leche, Schoki. Was auch immer.

Ein absolutes Schlampen-Dessert!

Du kannst das Ganze auch einfach in einer großen Schüssel anrichten, Baiser und Himbeer(sauce) darüber geben, fertig.

Bingefood vom Feinsten!

Zutaten

  • 100 gr Quark
  • 50 gr Mascarpone
  • 50 gr Schlagsahne
  • 2 EL Minibaiser
  • 100 gr Himbeeren oder
  • 100 gr Himbeersauce
  • 1 Tüte Vanillezucker

    Gib dem Affen Zucker mit diesem Rezept. So simpel, so schnell, so lecker.

    Hättest du das eher gewusst, hättest du niemals unser Catering gebucht. 

    Scherz.

    zarter Rinderbraten

    Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Schritt 1

    Schlagsahne gut aufschlagen und Vanillezucker, Quark und Mascarponecreme dazugeben und unter die Schlagsahne heben

    Schritt 2

    in zwei Gläser nun zuunterst 1/3 der grob zerquetschten Baisers und der Himbeeren geben

    Schritt 3

    1/2 der Creme darauf geben und ein weiteres 1/3 der Baiser und Himbeeren darauf schichten

    Schritt 4

    restliche Mascarpone-Creme darauf geben

    Schritt 5 

    mit restlichen Baiser und Himbeeren (und wenn du hast Himbeersauce) dekorieren