Rezepte mit Kurkuma

Die gelbe Wunderknolle ist derzeit in aller Munde und ihre positiven Wirkungen sind nicht von der Hand zu weisen. Aber wie integriert man Kurkuma in die alltägliche Ernährung?

Heilmittel

hilft gegen Entzündungen, Diabetes, Verdauungsproblemen, Arthrose, Demenz und stärkt das Immunsystem

eine Knolle, viele Namen

Curcuma, Curcume, Gelbsuchtswurz, Gilbwurtzel, Gilbwurzimber, Gurkume, Gurkumey, Gelber Ingwer, Mülleringwer, Babylonischer Safran, Indianischer Safran, Tumerik und Turmarik

Der Geschmack

In Pulverform schmeckt Kurkuma feinherb, würzig und leicht bitter. Frisch von der Knolle gerieben erinnert Kurkuma etwas an Ingwer, schmeckt jedoch leicht herb und harzig.

Kurkuma kann man natürlich wunderbar in der indischen und thailändischen Küche anwenden. Nicht umsonst werden 80 Prozent der weltweiten Kurkumaproduktion in Indien konsumiert. In fast jedem indischen Rezept ist Kurkuma enthalten.

Im der indischen Lehre des Ayurveda hat Kurkuma seit Jahrtausenden eine feste Rolle als Heilmittel.

Das in Kurkuma enthaltene entzündungshemmende und anti-oxidante Curcumin verstärkt seine Wirkung in Verbindung mit Pfeffer und wenn Kurkuma in Speisen kurz erhitzt wurde. Aber wie setzt man dies alles im alltäglichen Leben um?

Einfache Rezepte für jeden Tag

Als ehemalige Cateringinhaberin musste ich ständig alte und neue Rezepte adaptieren und auf verschieden Portionsgrößen anwenden. 

Nicht jeder möchte in Europa ausschließlich indische oder ostasiatische Speisen essen.

Also habe ich Kurkuma in uns bekannte Rezepte integriert, so dass Curcumin nahezu jeden Tag genossen werden kann und so seine positive Auswirkung auf unseren Körper bestmöglichst entfalten kann.

Wenn dir die Gesundheit deines Körpers am Herzen liegt

Leckere Rezepte mit nur fünf Zutaten:

Hier findest du einen kleinen Auszug aus den Rezepten:

  • Geröstete Süßkartoffel-Cremesuppe
  • Veganer Coleslaw
  • Kurkuma-Frittata für Faule
  • Ziegenkäse-Kürbis-Knuspertaschen
  • Graupenrisotto mit Knusperspeck
  • Gelbe Thaicurry-Suppe
  • Veganer Süßkartoffelstampf
  • Pflaumenkonfitüre

Wertschätzung fängt bei deinem Körper an

„Dein Körper ist Tempel und Vergnügungsort zugleich!“

Wie verbinde ich Genuss und gesunde Ernährung am einfachsten? 

Ganz simpel: kombiniere einfache Gerichte mit besten Zutaten und viel Liebe und kreiere auf diese Weise Genuss für deine Seele.

Wie? Ganz einfach, mit diesem Kochbuch!

Ich bin selbst vom Sternzeichen Stier und Genuss steht bei mir ganz weit oben. Ein Tag ohne gutes Essen ist ein verlorener Tag. 

Rezepte: kann ich!

Ballaststoffe

Rezepte voller gesunder Ballaststoffe, um die Immunabwehr zu stärken

einfache Rezepte

ideal als Mealprep. Auch für Alleinstehende zum Einfrieren

gesunde Rezepte

Rezepte mit Zutaten, die auch noch gegen Krebs helfen!

Danas Bücher

Rezepte bei Chemotherapie

Das perfekte eBook für die Ernährung bei der Krebsbehandlung. Einfache und milde Rezepte für die Schonkost und den Aufbau. 

Das (Lockdown)-Kochbuch

Leckere Rezepte für deinen nächsten Hamsterkauf. Inklusive Einkaufsliste, ohne Freßfeinden und Infektionen zu begegnen. Für Sterneküche im Bunker.

Reiselust-Booster

Reisetagebuch einer Busreise durch Südindien. Mit feinem Humor deutsche Mitreisende karikierend und mit offenen Augen für die Schönheit Indiens.

Wie ist dieses China?

Begleite uns durch Shanghai, Peking und das Anhui-Gebirge. Wohne bei einer chinesischen Familie zuhause. Schnabuliere dich durch all die Buffets.

Hier kannst du mich direkt kontaktieren:

ich melde mich bei dir 🙂

10969 Berlin - Kreuzberg

dana@danaheidrich.com