Vegane Linsencremesuppe mit Gemüsetrester
Schnelle und simple Gemüsecremesuppe, um Gemüsetresterreste zu verwerten. Gesund, voller Ballaststoffe und die Linsen sorgen für ausreichend Eisen. Komplett vegan und sättigend ist dies eine wunderbare Suppe, die man sich auf Arbeit mitnehmen, einfrieren, schnell erwärmen und genießen kann. Ingwer und Kurkuma sind gut bei Entzündungen, Ballaststoffe reinigen den Darm. Und die Cremigkeit der Kokosmilch tut der Seele gut und füttert das Fernweh
Portionen Vorbereitung
8Portionen 2Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
8Portionen 2Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Speiseöl erhitzen
  2. Currywurzmischung und Kurkuma kurz hineingeben, bis es duftet
  3. Trester hinzugeben, kurz anschwitzen
  4. Wasser und Kokosmilch hinzugeben
  5. rote Linsen hinzugeben und alles ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen
  6. salzen
  7. durchpürieren und abschmecken
Rezept Hinweise

Als Currywürzmischung kannst Du ruhig diese Mischung nehmen, die sich schon so lange im Gewürzschrank langweilt, die dir aber schmeckt und wo du nicht weißt, was Du damit machen sollst.

Oder Du bastelst Dir schnell eine selbst aus Kurkuma, Cumin, Paprika, Koriander und etwas Chilli.

Tu was Du willst.

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...