22. Januar 2021

22. Januar 2021

Nun ist es exakt ein Jahr und 11 Monate her, dass Steffen gestorben ist. Dieser heutige 22. Januar ist genauso ein Freitag, wie der 22. Februar 2019 war, der Tag des Verlusts. Ich möchte mit dem heutigen Blogeintrag gar nicht auf die Tränendrüse drücken, keine Sorge....

Distanz bei Krebs und Trauer

Ich habe schon öfter gehört, dass sich viele Menschen von einem abwenden und sich distanzieren, wenn man mit der Krebsdiagnose, einer Krankheit oder einem Sterbefall an die Öffentlichkeit geht. Am meisten schmerzt es jedoch, wenn gute Freunde oder Familienmitglieder...

how to handle shit

Heute vor einem Jahr begann das Grauen. Vor exakt 12 Monaten wusste ich noch nicht, was auf uns zukommen würde. Ich wusste nicht, dass ich einmal die Königin des „how-to-handle-shit“ werden würde. Vor einem Jahr Es war Ostermontag, wir unternahmen mit...

15.11.2018 – 10 Grad – Tag 128

Auch dieser Tag mit seinen drei Aufträgen geht vorbei, 12 Stunden habe ich für popelige drei Aufträge gebraucht, mit einkaufen, kochen, hinfahren, abholen und abwaschen. Ich bin so froh, dass endlich Feierabend ist. Steffen hat mir einen wunderbaren warmen indischen...
23.08.2018 – 34 Grad – Tag 44

23.08.2018 – 34 Grad – Tag 44

Mit Schädelbrummen wache ich nach dem gestrigen Abend völlig fertig auf, denn der letzte Wodka war wohl schlecht. Aber es ist immer so schön mit den Jungs und verrückt und dann passiert Wodka… Und während man das Glas ansetzt, denkt man noch, hey mir geht´s super,...