05.12.2018 – 7 Grad – Tag 148

In einer Woche hat Steffen den PET-Scan und einen Tag später bekommen wir die Ergebnisse, ob wir in einer Woche entspannt oder voller weiterer Sorgen nach China reisen können. Und ob wir überhaupt dorthin reisen können. Natürlich kann ich so keine richtige Planung angehen. Und Geschenke für die ganze chinesische Familie kaufen. Warum Geld ausgeben,…

Read More
Werbeanzeigen

08.10.2018 – 15 Grad – Tag 90

Nach gerade mal 4 Stunden Schlaf auf der zugegeben unbequemen Couch, die zum einen zu kurz für mich weiblichen Riesen und auch noch L-förmig gestellt ist, schleiche ich mich gegen 05:00 Uhr aus der Wohnung und beginne meinen Auftrag. Steffen schnarcht tief im Schlafzimmer. Heute muss ich das Essen für die Fernsehproduktion von Puffpaffs Happy…

Read More

05. und 06.10.2018 – 20 Grad – Tag 87/88

Es zieht sich durch. Zwei weitere Tage voller Normalität und wenig Arbeit. Steffen kommt am Freitagmorgen zum Frühstücken vorbei. Ich kredenze einen Saft aus 8 Möhren, 4 roten Rüben, 6 Äpfeln und Ingwer. Es ist unglaublich, wie gut sich dieser Saft im Körper anfühlt. Wir frühstücken gemeinsam, aber auch heute brauche ich noch Zeit für…

Read More

04.10.2018 – 18 Grad – Tag 86

Ich stehe zeitig auf, da ich die liegen gebliebenen Anfragen der letzten Tage abarbeiten muss. Im Ferienhaus gab es leider oder vielleicht auch glücklicherweise kein WLAN und irgendwann war das Unendlich-Datenroaming-Paket im Businesstarif von O2 nach 4 Tagen verbraucht. Ohne Option auf Verlängerung. Sonst kommt ja immer die Nachricht „Wollen Sie Ihr Datenvolumen verlängern, schicken…

Read More

30.08.2018 – 16 Grad – Tag 51

Und Regen!!!! Wie toll. Das erste Mal Regen seit keine Ahnung, April? Unfassbar, das hat man ja noch nie erlebt. So einen Sommer hat man noch nie erlebt. Vier Monate ohne Regen. Dass es jetzt regnet, ist das ein Zeichen?  Dass es jetzt aufwärts geht? Laut meinem Temperaturdiagramm sollte jetzt alles besser werden. Aber was…

Read More

22.08.2018 – 31 Grad – Tag 43

Steffen kommt wieder in die Charité, da er ja seine Epstein-Barr-Immuntherapie bekommen muss. Ich fahre ihn wieder vormittags hin, so dass er noch in den Genuss des wunderbaren Mittagessens kommt. Da er ja heute frisch in das Krankenhaus kommt, muss er nehmen, was auf dem Esswagen noch übrig ist. Normalerweise kann man ja am Vortag…

Read More

16.08.2018 – 31 Grad – Tag 37

Heute habe ich wieder einen ordentlichen Arbeitstag vor mir. Vormittags habe ich einen kleinen Auftrag, den ich selber mache und ausliefere und mittags ausliefere. Aber ich habe heute auch noch ein Hochzeitscatering mit  40 Personen. Dafür habe ich mir meinen Lieblingspersonalmenschen organisiert. Eine Stunde vor Auslieferung ist er da und packt, genauso effektiv wie Steffen,…

Read More

10.08.2018 – 24 Grad – Tag 31

Obwohl es in der Nacht keinen Regen gab, zumindest nicht in Kreuzberg, hat es sich sichtlich abgekühlt. Von 38 auf 24 Grad ist schon beachtlich. Und so angenehm!!! Heute habe ich auch frei und kann mich etwas um mich kümmern. Und die beste Nachricht des Tage ist, dass Steffen morgen, am Samstag schon nach Hause…

Read More

07.08.2018 – 34 Grad – Tag 28

Früh ist es noch etwas kühl, also frühstücken wir geschwind mit den Eltern und Steffen fragt seine Mama, ob sie noch Migränetabletten hat. Leider hat er alle Tabletten von Ihr bereits nach Berlin mitgenommen und schon aufgebraucht, da er in letzter Zeit öfter Migräne hatte. Also muss halt die doppelte Menge Dolormin für die Schmerzen…

Read More

30.07.2018 – 33 Grad – Tag 20

Frühs geht’s nüchtern zum PET Scan. PET bedeutet Positronen-Emissions-Tomographie. Ich habe auch gleich einmal den Wikipedia-Link eingefügt. Wir fahren direkt nach Steglitz und finden uns in der relevanten Abteilung im Krankenhaus ein. Es ist schön klimatisiert, es ist zwar erst morgens halb acht, aber draußen es ist schon unerträglich warm. Von der Krankenschwester bekommen wir…

Read More

26.07.2018 – 32 Grad – Tag 16

Auch wieder ein Tag, an welchem man wartet. Jetzt nun schon fast zwei Wochen. Dass es irgendwie weiter geht, dass ein Plan entsteht, irgendwas. Morgen ist der Termin beim Chefonkologen im Virchowklinikum. Also haben wir noch mal einen Tag mit uns, für uns. Wir können noch einmal die Realität vergessen. Zumindest ein bisschen, die ständigen…

Read More

23.07.2018 – 32 Grad – Tag 14

Heute ist Montag. Ein wunderbarer Sommertag. Ich mache uns einen Smoothie und mal wieder Porridge mit Haselnussmilch und Darmaufräum-Flohsamen: Da Steffen am kommenden Freitag erst den extrem wichtigen Termin mit dem Chefonkologen hat, wo besprochen wird, wie es weitergeht, haben wir noch ein paar Tage für uns. Wir befinden uns in der Wartephase. In der…

Read More

19.07.2018 – 26 Grad Celsius

Das Steffen schon wieder im Krankenhaus ist, schlaucht mich subtil. Noch lange nicht habe ich die ganze Krebsgeschichte akzeptiert. Das Kochen bei der Hitze ist auch nicht gerade Zucker. Ich habe mir extra für die Küche einen Ventilator gekauft. Die Wettervorhersage sagt für die nächsten zwei Wochen Temperaturen um die 30 Grad voraus. Alle jubeln…

Read More

18.07.2018 – 28 Grad Celsius

Ihr wundert Euch bestimmt schon, warum ich immer die Temperatur des jeweiligen Tages mit aufschreibe. Uns ist aufgefallen, umso wärmer, umso mehr Hiobsbotschaften oder Vorfälle oder Brisanzen. Wie ein Crescendo aus Wahnsinn steigt die Temperatur mit den Vorkommnissen oder die Vorkommnisse mit der Temperatur. Aber seht in den nächsten Tagen selbst: Steffen muss heute wieder…

Read More