Nachwirkungen

nachdem man den Krebs bekämpft hat, beginnt der schwere Weg zurück ins normale Leben

Read More

02.12.2018 – 3 Grad -Tag 145

Ein perfekter Sonntag in 2018. Wir feiern den 1. Advent, einer der seltenen normalen Tage während der ganzen Krebserkrankung

Read More

29.11.2018 – 3 Grad – Tag 142

Ein Tag aus der Hölle. Der pure Stress, zu viele Aufträge, Weihnachtsfeiern und Panik. Und im Hinterkopf die Angst um Steffen

Read More

26.-28.11.2018 – 3 Grad – Tag 139-141

Nach dem Desaster der letzten Chemotherapie möchte ich ihn an diesem heiklen Tag nicht aus den Augen lassen.

Read More

25.11.2018 – 6 Grad – Tag 138

Sonntag. Steffen ist den ganzen Tag in der Charité gut versorgt. Ich bin so froh, endlich kann ich faul sein und netflixen. Oder?

Read More

24.11.2018 -3 Grad – Tag 137

Als ich endlich zuhause angekommen bin, springe ich aus dem Auto und hetzte mit der braunen Tüte in meine Wohnung. Auf dem Couchtisch breite ich meine Schätze aus.

Read More

23.11.2018 – 1 Grad – Tag 136

ich arbeite und der arme Steffen leidet unter dem furchtbaren Essen in der Charité und sendet einen Essenhilferuf und ich kann nicht helfen.

Read More

22.11.2018 – 1 Grad – Tag 135

Dem Arztbrief habe ich auch noch entnommen, dass ein CT-Scan geplant ist und am Ende der Prozedur gegebenenfalls der Krebs noch bestrahlt werden muss. Daher bin ich schon den ganzen Tag unter Strom.

Read More

01.11.2018 – 12 Grad – Tag 114

und dann muss ich noch mal hinaus in unendliche Weiten, nach Berlin-Hellersdorf. Dorthin, wo es wohl eine Adresse gibt, aber auf Google Streetview noch keine Häuser stehen.

Read More

10. und 11.10.2018 – 24 Grad – Tag 92-93

10.10.2018 – Tag 92 Der heutige Mittwoch ist ein ruhiger wunderschöner sonniger Tag. Steffen wird im Laufe des Nachmittages zu mir nach Hause kommen, da es der letzte gemeinsame Abend ist, bevor er in die 4. Chemotherapie startet. Zeitig am Morgen kümmere ich mich ums Büro und fahre dann einkaufen. Ich habe einen kleinen Auftrag…

Read More

26.09.2018 -12/24 Grad – Tag 78

Unser Wecker klingelt schon um 5, aber wir sind eher wach, da wir kaum geschlafen haben. Heute geht es nach Sardinien!!! Steffen ist an dem letzten Tag der Chemotherapie bzw. die nächsten 4 Tage völlig schlapp. Aber nichtdestotrotz packt er die Koffer. Ich lasse ihn damit allein, da ich aus allem in der Küche noch…

Read More