Über uns

Wir waren Steffen Glaeser und Dana Heidrich. In diesem Blog schreibe ich über uns und über mich.

Seit 10. April 2003 waren wir ein Paar. Wir waren Partner, beste Freunde, Arsch auf Eimer, wir waren wie Pech und Schwefel. Untrennbar. Manchmal unerträglich. Unser Humor war sehr speziell. In dieser verrückten Welt, wo scheinbar nichts zusammen passt, haben wir uns gefunden.

Wir, der Steffen und ich, habe ich stets gesagt. Alle haben sich kaputt gelacht. Das sagt man doch so nicht. Doch, ich sage das: wir, der Steffen und ich. Nichts konnte uns trennen.

2007 gründeten wir zuversichtlich unser Catering, welches nun im Jahre 2018 nach mehr als 10 harten entbehrungsreichen Jahren das erste Mal erfolgreich lief.

Mittendrin, im Jahr 2014 haben wir am 8. November geheiratet.

Und dann kam es plötzlich zu:

Steffens Krebserkrankung

Im Sommer 2018 wurde bei Steffen Krebs diagnostiziert. Ein Nasopharynxkarzinom, welches schnell gestreut und Metastasen gebildet hatte. Die ganze Geschichte findet Ihr, wenn Ihr auf hier klickt.

Im Dezember 2018 scheint der Krebs besiegt, laut PET-Scan gibt es keine aktiven Krebszellen mehr.

Steffens Tod

Im Februar 2019 stirbt Steffen jedoch ganz plötzlich und überraschend an Metastasen in der Leber.

Ich stehe vor den Trümmern von allem, was mir je etwas bedeutet hat. 

Danas Neustart

Jetzt bin ich nur noch Dana und versuche, Steffens Tod irgendwie zu verarbeiten. Vielleicht kann ich auch so jemandem helfen, Gedankenansätze zu finden, den Schmerz zu lindern, den Tod und das Leben zu umarmen.

Beides gehört dazu. Leben und Tod. Anfang und Ende und Anfang.

Begleitet mich bei meinem Neustart.