Go Back
+ servings
veganer Bratreis

Veganer Bratreis

danaheidrich
Ein schnelles veganes Mittag- oder Abendessen. In nur 10 Minuten auf dem Tisch und genauso lecker wie vom Asia-Imbiss, aber dafür vegan.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Bowl, Hauptspeise, Reisbowl
Land & Region Chinesisch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 323 kcal

Zutaten
  

  • 1 Stück frisch geriebener Ingwer daumendick
  • 150 gr Gewürztofu von Treiber Tofu Berlin
  • 150 gr gekochter Reis von gestern
  • 300 gr Gemüse Weißkohl, Möhren, Erbsen, Brokkoli, Paprika, was auch immer da ist
  • 2 Stück Frühlingslauch
  • 1 TL Speiseöl
  • 2 EL Kikkoman Sojasoße
  • 2 EL Chinkiang-Essig
  • 1 TL Doubanjiang
  • 2 TL Zucker oder Honig

Anleitungen
 

  • Gemüse in feine Streifen oder in Stücke schneiden, Tofu würfeln, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden
  • Speiseöl stark erhitzen und das Gemüse, den Tofu, den Ingwer und den Lauch in die Pfanne geben
  • Scharf anbraten, ggfls. in mehreren Durchgängen, damit nicht zuviel Wasser in der Pfanne ist und das Gemüse und der Tofu leicht knusprig wird
  • Den Reis dazugeben und weiter scharf anbraten
  • Sojasoße, Essig, Doubanjiang, Zucker und eine Prise Salz mit einem Esslöffel Wasser vermischen und über die Reis-Gemüse-Mischung geben. Noch mal kurz anbraten und fertig
  • Mit Frühlingslauch bestreuen

Notizen

Doubanjiang:
Stattdessen kann man auch Ketchup (dann den Zucker weglassen) oder BBQ-Soße verwenden. Schmeckt anders, geht aber. Gib noch Chilli dazu
Gewürztofu: 
normaler Tofu geht natürlich auch. Gib noch eine Prise 5-Spices-Gewürzmischung oder etwas Zimt dazu

Nutrition

Serving: 334gCalories: 323kcalCarbohydrates: 32gProtein: 20.3gFat: 11.2g
Keyword Bratreis, Gesund, Rezepte, schnell, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!