Asiatischer Coleslaw

vegan coleslaw with peanuts

ein knackig-frischer asiatischer Salat, um die Vitamindepots aufzutanken. Vegan und Basisch, perfekt fürs detoxen

Gemüsesuppe bei Chemotherapie

Rezepte bei Chemotherapie

Einfache, nährende Gemüsesuppe. Begleitend bei Chemotherapie und gut bei schwachem Magen.


Rezept drucken


Gemüsesuppe bei Chemotherapie

Simple und leichte Gemüsesuppe, auch als Schonkost geeignet, wenn man sich den Magen verrenkt hat

Rezepte bei Chemotherapie

Menüart Hauptspeise

Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 40 Minuten

Portionen
Portionen


Zutaten

Menüart Hauptspeise

Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 40 Minuten

Portionen
Portionen


Zutaten

Rezepte bei Chemotherapie


Anleitungen
  1. Kartoffeln und Sellerie schälen, alles Gemüse in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

  2. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen

  3. Wenn alles Gemüse weich ist, mit dem Pürierstab durchpürieren und nach Bedarf, wenn es zu dick ist, noch etwas Wasser hinzu geben, bis es eine feine Crémesuppe ist. Abschmecken
    Rezepte bei Chemotherapie


Rezept Hinweise

Bitte ausschließlich Biogemüse verwenden! Erstens schmeckt es intensiver, man braucht also weniger Salz und zweitens sollte man gerade jetzt den Körper nicht erneut mit Rückständen von Pestiziden belasten!

Ja, die Suppe ist nicht die kulinarische Höchstleistung, aber so bekommt man etwas in den Bauch und dem Körper geht es besser.

Die Suppe kann man immer wieder aufwärmen und bestimmt drei Tage lang essen. So kann sich der Krebskranke prima auch selbst versorgen, wenn Hilfe fern ist.

Man kann auch noch nach Bedarf mit anderem Gemüse wie zum Beispiel Kürbis, Blumenkohl, Brokkoli und so weiter experimentieren.

Spinat würde ich wegen der Aufwärmproblematik nicht nehmen. Der Körper sollte nicht überfordert werden.

Reisbowl mit Gewürztofu

vegan rice bowl with tofu and vegetables

schnelle Reisbowl für den gemütlichen Abend

Rezept drucken
Reisbowl mit Gewürztofu
Reisbowl mit frischen Zutaten für eine schnelle und gesunde Hauptmahlzeit. Das Gemüse kann individuell variiert werden. Hauptsache, man kommt am Ende auf die angegebene Gramm-Zahl
vegan rice bowl with tofu and vegetables
Menüart Hauptspeise
Küchenstil asiatisch, vegan, vegetarisch
Keyword Reis
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil asiatisch, vegan, vegetarisch
Keyword Reis
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
vegan rice bowl with tofu and vegetables
Anleitungen
  1. Koche den Reis nach Anweisung in einem separaten Topf, bis er fertig ist. Nimm eine große asiatische Schüssel und gebe gut 3-4 Esslöffel gekochten Reis auf den Boden
  2. Erhitze etwas Öl in einer Antihaftpfanne, bis es fast qualmt. Nun gib immer nur eine Sorte Gemüse oder Tofu ins heiße Öl. Schau, dass nicht zuviel Bratgut in der Pfanne ist, so dass es scharf angebraten wird, ohne Wasser zu lassen.
  3. Nach ca. 1 Minute gebe einen Teil frischen Ingwer und einen Teil Frühlingszwiebeln, die Teriyaki-Soße und wahlweise noch Sojasoße, Sesamöl und Chilliöl und einen Teil Teriyakisoße an das Bratgut. Kurz durchschwenken und auf den Reis in der Schüssel geben
  4. wiederhole den Vorgang, bis alles Gemüse und der Tofu gebraten ist
  5. Sesam darüber streuen, fertig
Rezept Hinweise

1 Teil bedeutet 1/3 wenn 3 separat zu bratende Gemüse/Tofu da sind = Zutaten auf den Vorgang dritteln

Achtung! Werbung! unbezahlt!